Inhouse-Vortrag
Inhouse-Vortrag

Vorträge

Psychologisches Knowhow dort injizieren, wo es hingehört und Gutes bewirken kann:

In die Köpfe interessierter Öffentlichkeiten. In die Köpfe von Mitarbeitern, Führungskräften und Kunden.

Entertainment & Fortbildung kompakt: Unterhaltsam und lebhaft, mit viel Humor, bei gleichzeitigem Tiefgang. Themen, die mir als Redner am Herzen liegen und den Zuhörer begeistern.

Im Folgenden finden Sie die Beschreibungen einiger aktueller Impulsvorträge, die ich öffentlich oder in Unternehmen und anderen Organisationen halte. 


Wie verteidigt man die Demokratie?

Die Demokratie steckt weltweit in einer schweren Krise. Seit Trump, Orban, Erdogan, AfD und dem Niedergang der etablierten Partien wird immer mehr Menschen klar: Wem Freiheit und Menschenrechte etwas bedeuten, für den wird es Zeit, zu handeln.

Jetzt.

Aber wie macht man das: Die Demokratie verteidigen?

 

In diesem Vortrag zeigt Stefan Junker anschaulich und konkret, wie das geht. Und zwar ganz ohne Tamtam, Revolution oder Gewalt. Dafür aber mit viel Humor, Kreativität und Verstand. Demokratieverteidigung im ganz normalen Alltag: Im Büro, der Familie, in der Schule, an der Bushaltestelle, im Verein und im Internet.

Einige Inhalte:

* Brückenbau in Zeiten zunehmender gesellschaftlicher Spaltung.

* Umgang mit Menschen, die den demokratischen Verstand verloren haben.

* Stärkung der eigenen demokratischen Immunabwehr gegen populistische Verführungskünste.

* Kampf gegen die Demokratiefeinde in der eigenen Psyche.

* Meinungsbildung in Zeiten von FakeNews, alternativen Fakten und Verschwörungstheorien.

 

Das Buch zum Vortrag gibt`s hier.


Krisenlogik

Klar denken und handeln bei trüben Aussichten

Was tun, wenn`s richtig brennt? Wenn die bisherigen Lösungsversuche nicht greifen, im Gegenteil: alles nur noch schlimmer machen?  Worin unterscheiden sich Krisen von Problemen, kritischen Situationen, Unglücken oder Katastrophen? Und warum sind diese Unterschiede von überlebenswichtiger Bedeutung für Menschen, Organisationen und ganze Gesellschaften in Krisen? Der spannende Vortrag ist diesen Fragen auf der Spur und zeigt Auswege aus Sackgassen und Teufelskreisen. Überraschend und mit hohem Unterhaltungswert offenbart der Krisenmanager Dr. Stefan Junker die intimen Ähnlichkeiten von politischen, gesellschaftlichen oder auch ökonomischen Krisen  bis hin zu psychischen und partnerschaftlichen Krisen. So wird die verborgene Logik von Krisen unterschiedlicher Art deutlich sichtbar, ihre Dynamik verständlich und Konsequenzen beherrschbar. Der Vortrag vermittelt den Zuhörern einen Denkrahmen, der konsequentes und verantwortungsbewusstes Handeln in Krisenzeiten ermöglicht.

 

Das Buch zum Vortrag gibt`s hier.


Einführung in die suggestive Kommunikation

Zahlreiche Mythen ranken sich um das Thema Suggestion… Können Manipulationsexperten meine Einstellungen und mein Verhalten beliebig beeinflussen, ohne dass ich es merke? Bin ich möglicherweise heute schon Ziel subversiver Kommunikationsstrategien geworden? Mitreißend, mit viel Humor und intimer Kenntnis der Materie führt der Psychologe, Kommunikationsexperte und Hypnotherapeut Dr. Stefan Junker in das Thema suggestive Kommunikation ein. Die Teilnehmer des Vortrages dürfen sich auf spannende Experimente, fundiertes Expertenwissen und überraschende Aha-Erlebnisse freuen. Junker wird Einblicke in das geheime Schatzkästchen der Manipulationsprofis gewähren. Letztlich bleibt es jedem selbst überlassen, wozu er das vermittelte Knowhow nutzen wird: Verantwortungsbewusste Optimierung der eigenen Kommunikationsfähigkeiten? „Mentale Selbstverteidigung“ zum Schutz  vor  Beeinflussung durch andere? Oder sogar gezielte Beeinflussung von sich selbst? Man darf neugierig sein…


Professionelle Selbstfürsorge

mehr Infos demnächst


Büro & Praxis:

Dr. Stefan Junker

Luise-Rinser-Straße 49

D-68723 Oftersheim

Tel: +49 (0)6202 - 927 932 6

Kontakt

Zu folgenden Zeiten bin ich  nicht erreichbar:

10.02.2018 - 18.02.2018

24.03.2018 - 08.04.2018

19.05.2018 - 03.06.2018